Terhi 400

Boot von Boat Solutions GmbH

  • Halle 4.2 145
  • Halle 23.b 180a

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihre Nachricht

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Seestraße 8
86919 Utting am Ammersee
Bayern
Deutschland

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +49 8806 956590
Fax: +49 8806 1533
  • Halle 4.2 145
  • Halle 23.b 180a
  • Bootsbörse Bootsbörse

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Terhi 400

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Bootsbeschreibung

    Name Terhi 400
    Hersteller Terhi
    Bootstyp Motorboot / offen
    Zustand Neu
    Baujahr 2017
    Breite 1,50 m
    Länge 4,01 m
    Leistung 15 PS (11 KW), Außenborder
    Motor Benzin
    Gewicht 120 kg
    Tiefgang 0,28 m
    Material ABS-Kunststoff
Das kleine Boot ist für alle Altersgruppen und die unterschiedlichsten Einsatzgebiete geeignet.
  • Beste Fahreigenschaften selbst mit einem kleinen Motor über die komplette Geschwindigkeitsskala.
  • Einfach zu slippen und zu trailern.
  • Viel Stauraum, abschließbare Backskisten unter den Vorder- und Rücksitzen.
  • Und neu!! jetzt mit optionaler Liegefläche im Bugbereich - so wird das Terhi 400 zum kleinen, aber feinen Badeboot!
  • führerscheinfreies Fahren

Standardausrüstung: Ruder
Farbvarianten: weiß, grün

Und das sagt die Presse:
Als "Wasserfloh" in der vier-Metzer Klasse macht das Terhi 400 dem Skipper Magazin einen "erstaunlichen guten Eindruck" Weiter heißt es im Skipper Test vom Februar 2013: "Speziell mit einer bis zu zweiköpfigen Besatzung und führerscheinfreien 7,4 kW am Heck erreicht die kleine Finnin ein recht flottes Tempo, einhergehend mit sicheren Laufeigenschaften in Geradeaus- und Kurvenfahrt. Ob man sich für die grüne oder weiße Variante entscheidet, ist reine Geschmacksache ... "